Veranstaltungen

Mittwoch, 20. März 2019, 19.30 Uhr, Stadtmuseum im Kulturhaus

Dr. Thomas Roth: "Der Rhein-Sieg-Kreis im Nationalsozialismus - Strukturen, Behörden und Parteiinstanzen"

Ein Vortrag in der Reihe Euthanasie/NS-Medizinverbrechen im heutigen Rhein-Sieg-Kreis

24. März bis 5. Mai 2019, Stadtmuseum am Markt

Ausstellung "Gabi Kutz: Ars politica"

Das Werk von Gaby Kutz aktiviert Erinnerungen zu Aspekten deutscher Geschichte und aktueller politischer Themen. Auf der Grundlage von Fotografien der Zeitgeschichte bildet Gaby Kutz Menschen ab, die sich aktiv für ein demokratisches Staatswesen, für Friedens- und Freiheitspolitik eingesetzt haben. Die Zeitspanne der von ihr gewählten Motive und Szenen umfasst den Zeitraum der 1950er Jahre bis heute.

Donnerstag, 28. März 2019, 18.30 Uhr, Stadtmuseum

Dr. Imogen Dittmann-Schöne: "Rätsel auf Stein - Chronogramminschriften im Rheinland"

Im 269. Siegburger Museumsgespräch wird eine Auswahl von Bau- und Kreuzinschriften des Rhein-Sieg-Kreises sowie angrenzender Gebiete präsentiert und erläutert.

Donnerstag, 25. April 2019, 18.30 Uhr, Stadtmuseum

Dr. Claudia-Maria Arndt: "100 Jahre Frauenwahlrecht - Frauen als Abgeordnete in Siegburg und dem Siegkreis"

270. Siegburger Museumsgespräch

19. Mai bis 14. Juli 2019, Stadtmuseum

im Kulturhaus Ausstellung "Siegburger Steinzeug in Gemälden Alter Meister"

Steinzeuggefäße des Mittelalters und der Frühen Neuzeit aus Siegburg waren teuer und begehrt, die Trinkgefäße und Schenkkannen wurden als herausragende Prestigeobjekte gehandelt. Daher wundert es nicht, dass sich diese Gefäße auch auf Gemälden ihrer Zeit finden - auf Bildern mit Innenraumszenen, wo scheinbar absichtslos platzierte Steinzeuggefäße den dargestellten Szenen einen Anschein von realem Alltagsleben geben; tatsächlich waren sie aber ein Symbol für die Wohlhabenheit des Hauses und seiner Bewohner.

22. bis 24 Mai 2019, historisches Gebäude auf dem Areal der einstigen Kattunfabrik Rolffs & Cie., heute Siegwerk

Tagung unter Mitwirkung und Kooperation des Geschichts- und Altertumsvereins zum Tuchdruck des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Begleitend präsentiert eine Ausstellung im Stadtmuseum vom 14. Mai bis 14. Juni einer interessierten Öffentlichkeit bedruckte Bildertücher, deren Motive im 19. und frühen 20. Jahrhundert durch ihre inhaltliche Aussage enormen Anklang fanden. Ein öffentlicher Abendvortrag am 23. Mai, 18.30 Uhr, findet als "Siegburger Museumsgespräch" statt und zeigt die Vielfalt und Aussagekraft der gezeigten Bildersprache.


26.12.2018 - Gabi-Kutz

Bild vergrößern Angela Merkel, Gabi Kutz, © Thomas Paulus Fotografie  

25.12.2017 - Foulards Bildertuch Rolffs

Bild vergrößern Foulards: Bildertuch der Firma Rolffs